Seminare

Informationen zu COVID-19

Wir sind vorbereitet …

In der gesamten RIDI Group gelten hohe Hygienestandards, um unseren Besuchern und Mitarbeitern größtmögliche Sicherheit zu bieten.
Neben den zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Maßnahmen haben wir die Teilnehmerzahlen der Seminare und Tagungen auf maximal 20 Personen begrenzt! Zutritt: 3G+. Zusätzlich werden alle Besucher vor Eintritt in das Gebäude getestet.  

Werksführungen finden aus Sicherheitsgründen zur Zeit nicht statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr RIDI Group Campus Team

APCON® SYSTEM

Darstellung der Lichtsteuerungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.
Welche Möglichkeiten bietet das Lichtsteuerungssystem APCON® und was steckt technisch dahinter. Hierzu die wesentlichen Basics zum internationalen DALI Standard und dem weit verbreiteten Casambi System und eine Funktions- präsentation der unterschiedlichen APCON® Systeme.
Gemeinsam betrachten wir geplante und umgesetzte APCON® Projekte und durchdenken Lösungsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungsfälle. Um der großen Sanierungswelle begegnen zu können, betrachten wir die Einfachheit von APCON® Sanierungspaketen.

APCON® EASY + EASY BLE – BASIC

Das Seminar APCON® SYSTEM ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Praxisworkshop.
Vermittlung von Informationen zu DALI und Casambi um eine PLanung mit APCON® EASY oder APCON EASY BLE durchführen zu können.
Von Lineal und Bleistift bis hin zum Tablet oder Smartphone wird von Planungs- bis hin zu Praxisübungen an APCON® Systemaufbauten selbst Hand angelegt.

APCON® INDIVIDUAL – BASIC

Das Seminar APCON® SYSTEM ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Praxisworkshop.
DALI Grundlagen sowie alle Informationen zum System APCON® INDIVIDUAL und den dazugehörigen Komponenten ermöglichen im Anschluss die Planung von  individuellen Projektlösungen mit diesem System.
In diversen Praxisübungen an den APCON® Systemaufbauten wird der Umgang mit der Tablet/Smartphone App DALI Cockpit Mobile erlernt. Damit ist das Rüstzeug für die Konfiguration von DALI Leuchten und APCON® INDIVIDUAL Komponenten im Projekt enthalten.

APCON® INDIVIDUAL – ADVANCED

Der Workshop APCON® INDIVIDUAL BASIC vermittelte zuvor die Grundkenntnisse zum System und den Komponenten.
Damit ist die Grundvoraussetzung für diesen Workshop gegeben.
Planungsübungen zu komplexeren Aufgabenstellungen sowie Praxisübungen mit dem PC und der Software DALI Cockpit und DALI Monitor an den Systemaufbauten versetzen die Teilnehmenden  in die Lage, DALI Leuchten und APCON® INDIVIDUAL Komponenten auch hinsichtlich anspruchsvoller funktionaler Anforderungen im
Projekt zu konfigurieren.

Workshop Beleuchtung „RIDI GROUP Lichtwerkstatt“

Lernen Sie den richtigen Umgang mit künstlicher Beleuchtung. Erfahren Sie in einem Workshop die unterschiedlichsten Beleuchtungsstrategien und deren Wirkungen.

Licht, Mensch und Gesundheit

Licht reguliert den Tag- und Nachtrhythmus des Menschen

Visuelle Wahrnehmung, Leistungsfähigkeit und Gesundheit des Menschen werden durch Licht beeinflusst. die innere Uhr des Menschen wird seit Millionen von Jahren durch das Licht der Sonne und die spektrale Veränderung im Tagesverlauf immer wieder auf einen 24-Stunden-Rhythmus getriggert. dieser circadiane Rhythmus sorgt dafür am Tag wach zu sein und in der Nacht einen erholsamen Schlaf zu finden. Gerade dieser erholsame Schlaf ist für die Gesundheit von immenser Bedeutung. neurowissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass gesunder Schlaf sich positiv auf den Heilungs-prozess von Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes mellitus Typ 2, Altheimer und sogar Krebserkrankungen auswirkt. die heutige Zivilisation hält sich zu 90 % des Tages in Räumen mit künstlicher Beleuchtung auf, die diese Komplexität des Tageslichtes nicht bieten kann.
Menschliche Bedürfnisse und deren Individualität sind integraler Bestandteil der Idee von Human  Centric Lighting und besetzen so eine essenzielle Rolle.
Human Centric Lighting  – HCL –  greift diese Erkenntnisse auf und setzt sie in der Kunstlichtgestaltung von Innenräumen um.
Erfahren Sie mehr über die Anwendungen und Umsetzung von HCL- Projekten.

RIDI GROUP DIALux-evo-Club

  • Werden Sie Mitglied in unserem evo-Club und erweitern Sie permanent Ihre Fähigkeiten der professionellen Lichtplanung in Präsenz- und Online-Seminaren.

Seminar-Details DIALUXevo Beginner

  • Evo Easy, GUI
  • Geometrie I + II
  • Möbel, Objekte und Materialien
  • Leuchten I
  • Berechnung

Seminar-Details DIALUXevo Advanced

  • Lichtszenen
  • Geometrie III
  • Möbel, Objekte und Materialien
  • Leuchten II
  • Visualisierung
  • Normative Nachweise
  • Ausgaben
  • Ausgabe der Zertifikate

DIALUXevo Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Für viele Gebäude sind Not- und Sicherheitsbeleuchtung erforderlich, damit Personen im Notfall schnell und sicher den Weg nach draußen finden.
Das gilt insbesondere für Flucht- und Rettungswege von Arbeitsstätten, Versammlungsstätten und Beherbergungsstätten.
Erweitern Sie ihre bisherigen Kenntnisse in DIALux evo und erhalten Sie einen 
umfassenden Überblick über die Not- und Sicherheitsbeleuchtung gemäß DIN EN 1838.

  • Einführung in die Not- und Sicherheitsbeleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung und Notbeleuchtung, Ersatzbeleuchtung, Antipanikbeleuchtung
  • Vorschriften und Regeln (Inhalte der DIN EN 1838)
  • Flucht- und Rettungspläne lesen und verstehen
  • Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege:   Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsbereiche mit   besonderer Gefährdung: Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Antipanikbeleuchtung: Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Sicherheitszeichen: Positionierung und Anforderungen
  • Optische Sicherheitsleitsysteme, Ersatzenergiequellen und Schaltungsarten

Licht in der Anwendung und Produktneuheiten

Licht in der Anwendung
- Lernen Sie den richtigen Umgang mit Licht für moderne Raumkonzepte.
- Welches Licht ist wann richtig? Kann künstliches Licht die Gesundheit fördern?

Technik verstehen
- Was können moderne LED-Systeme?
- Was muss ich beim Steuern und Dimmen beachten?

Werkzeuge des Lichtes
- Hands on: lernen Sie neue Produkt kennen und anzuwenden.

Bei einer Betriebsführung erleben Sie zusätzlich den Produktionsprozess vom Rohmaterial bis zur fertigen Leuchte.

Gütemerkmale der Beleuchtung

  • Lichttechnische Grundgrößen
  • Anforderungen an Beleuchtungsanlagen
  • Vorschriften und Regeln (ASR A3.4 / EN 12464-1,..)
  • Messen und Bewerten

RELUX Intensivschulung

  • Vom Einstieg in die Software "ReluxDesktop" bis zur qualifizierten Dokumentation der Lichtberechnung.

Projektmanager - IHK (m/w/d) *IHK-Zertifikat*

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die sich projektorientiert mit Planung, Budgetierung und Controlling von Leistungen im Berufsalltag auseinandersetzen oder in Projektteams eingebunden sind oder Projekte als Team- bzw. Projektleiter verantwortlich leiten. Der Kurs ist auch für Studierende jener Fachrichtungen geeignet, welche Projektmanagement als Standardmethode einsetzen. Insbesondere eignet sich der Kurs für Industriemeister oder Verwaltungsangestellte, die Budgetierungsauflagen unterliegen und in komplexe Kundenprojekte oder eigene Investitionsprojekte involviert sind.

Ebenso bietet der Kurs Mitarbeiter/innen freiberuflicher Institutionen, welche einen generell hohen Anteil an Planungsaufgaben zu leisten haben, sehr gute Entwicklungspotentiale. Als Schlüsselbranchen sind dazu prädestiniert: Investitionsgüterhersteller, produzierendes Gewerbe, Anbieter komplexer Dienstleistungen, PR, Bauunternehmen, Planungsbüros, Verwaltungen u.a.m.

Senior Projekt Manager IHK (m/w/d) *IHK-Zertifikat*

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, welche bereits über eine fundierte Projekterfahrung verfügen und Praxiserfahrungen abrufen können. Diese Grundlage ermöglicht die Höherqualifizierung zu diesem Abschluss mit Führungsanspruch in Projekten. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Hinweise".

Zielgruppe: Der Zertifikatslehrgang „Senior-Projekt-Manager IHK“ richtet sich an bereits projekterfahrene Persönlichkeiten.

Weitere Ansätze des Lehrgangs sind  Führungsinstrumente kennenzulernen, Gesprächs- und Verhandlungsszenarien sicher zu beherrschen, oder Business-Ethics zu erfahren, welche in einer professionellen Projektarbeit Voraussetzungen sind. Ergänzend werden Teamarbeit, Persönlichkeitsstrukturen und Verhalten, sowie die Anwendung von Projekt-Management-Tools unter anspruchsvollen Bedingungen trainiert und in einem  abschließenden Prüfungsworkshop zertifiziert.

Zertifizierter Lichttechniker DIAL

Ein »Zertifizierter Lichttechniker Innenbeleuchtung (nach DIN 67517)« verfügt über ein umfassendes Wissen im Bereich Licht- und Beleuchtungstechnik und kann dieses sachgemäß für die Planung und den Betrieb von Innenbeleuchtungsanlagen anwenden. In den einzelnen Seminarmodulen »Basiskurs Licht«, »Aufbaukurs Licht«, sowie »Basiskurs Elektrotechnik« können Sie sich das erforderliche Wissen aneignen, um den anerkannten Abschluss »Zertifizierter Lichttechniker« zu erlangen. Der Abschluss wird erteilt, sobald alle drei Prüfungen der Seminarmodule erfolgreich abgelegt wurden. Die Anmeldung zu den Prüfungen ist auch mit umfassenden Vorkenntnissen möglich und setzt die Teilnahme an den Seminarmodulen nicht voraus. Die abschließende Prüfung kann für jedes Seminarmodul einzeln gebucht werden und findet immer am dritten Seminartag statt.

Modul 1:
Basiskurs Licht / Sachkundiger für Beleuchtung (3-tägig)

Modul 2:
Aufbaukurs Licht (3-tägig)

Modul 3:
Basiskurs Elektrotechnik (3-tägig)

Seite drucken

Seminartermine 2023

Verfügbare Seminartermine

DIALUXevo 11 Beginner
07.02. in Jungingen

DIALUXevo 11 Advanced
08.02. in Jungingen

DIALUXevo 11 Not- und  Sicherheitsbeleuchtung
09.02. in Jungingen

Licht, Mensch und Gesundheit
22.02. in Jungingen

RIDI GROUP-Licht-Werkstatt
23.02. in Jungingen

APCON® SYSTEM
07.03. Online

Licht in der Anwendung
08.03. in Jungingen

Gütemerkmale der Beleuchtung
09.03. in Jungingen

APCON® SYSTEM
14.03. in Jungingen

APCON® EASY + EASY BLE – BASIC
15.03. in Jungingen

APCON® SYSTEM
21.03. in Rellingen

APCON® EASY + EASY BLE – BASIC
22.03. in Rellingen

APCON® SYSTEM
18.04. in Jungingen

APCON® INDIVIDUAL – BASIC
19.04. in Jungingen

APCON® INDIVIDUAL – ADVANCED
20.04. in Jungingen

APCON® SYSTEM
25.04. Online

APCON® SYSTEM
26.04. in Zeuthen

APCON® SYSTEM
09.05. in Rellingen

APCON® INDIVIDUAL – BASIC
10.05. in Rellingen

APCON® INDIVIDUAL – ADVANCED
11.05. in Rellingen

DIALUXevo 11 Beginner
23.05. in Jungingen

DIALUXevo 11 Advanced
24.05. in Jungingen

DIALUXevo 11 Not- und  Sicherheitsbeleuchtung
25.05. in Jungingen

APCON® SYSTEM
20.06. in Jungingen

APCON® INDIVIDUAL – BASIC
21.06. in Jungingen

APCON® INDIVIDUAL – ADVANCED
22.06. in Jungingen

APCON® SYSTEM
18.07. in Jungingen

APCON® EASY + EASY BLE – BASIC
19.07. in Jungingen

Projektmanager - IHK (m/w/d)
weitere Informationen

Zertifizierter Lichttechniker DIAL
weitere Informationen kommen